Categorized | Hygiene

Stets neue Klinge verwenden bei Intimrasur

Posted on 10 September 2010 by u4OTsJun

Bei einer Nassrasur im Intimbereich sollte stets eine neue und frische Klinge verwendet werden. Durch die Verwendung von neuen Rasierklingen kann die Gefahr von Verletzungen im Schambereich verringert werden. Mit einer scharfen Klinge vermeiden Sie das wiederholte Rasieren an einer Stelle und die dadurch entstehenden Hautreizungen oder auch Verletzungen, die Infektionsgefahr wird somit sehr gering gehalten. Auch sollten Sie ihre Rasierklinge aus hygienischen Gründen nicht mit anderen Teilen oder gar die Rasierer anderer Personen nutzen.

Bevor Sie sich den Intimbereich das erste Mal nass rasieren, sollten Sie die Haare mit einer Schere oder einem Elektrorasierer kürzen, anschließend sollten Sie die Rasur in Wuchsrichtung der Schamhaare durchführen. Mit dieser Methode können sie Einschnitten vorbeugen. Die Verwendung von Duschgel oder Rasierschaum kann darüber hinaus das Gleiten der Klinge über die Haut elrleichtern.

Alternativ zur Nassrasur ist die Entfernung der Schamhaare durch Epilieren oder Warm-Kaltwachs, deren Effekt von ein bis anderthalb Monate anhalten. Sie sollten hierbei immer die Schmerzempfindlichkeit der erogenen Zone im Hinterkopf behalten. Das Entfernen der Haare durch Epilieren und Wachsen ist nicht ganz schmerzfrei.

Um nach der Rasur eine Haarwurzelentzündungen zu vermeiden, empfiehlt es sich nach der Rasur eine alkoholfreies Antiseptikum, Desinfektionsmittel oder Cremen aufzutragen. Hierbei sollten Sie jedoch darauf achten, dass diese nicht in Bereich der genitalen Schleimhäute gelangen, da diese angegriffen werden könnten.

Tags | , ,

Comments are closed.

Zeit für 2

Direct-Date Seitensprung

Unsere Partner

Interfriendship

Single-Kontakte